Das ist die Jungwacht Horw

DSC04304.JPG
DSC04656.JPG
DSC04718.JPG
DSC04933.JPG
DSC05438.JPG
DSC05730.JPG

Wir bieten sinnvolle Aktivitäten und Erlebnisse für Kinder und Jugendliche ab der zweiten Primarstufe. Unsere Angebote schaffen einen Freiraum, in welchem sich Kinder und Jugendliche entfalten, ihre Fähigkeiten entdecken und entwickeln können und sich in eine Gemeinschaft einbringen dürfen. Kinder und Jugendliche aller Kulturen und Konfessionen sind bei uns willkommen.
Wir sind ein Team von jungen, motivierten und ehrenamtlich arbeitenden Leitern. Unsere Kenntnisse und Fähigkeiten, die uns die Herausforderungen aus dem Jungwachtleben mit Begeisterung meistern lassen, erwerben wir in unserem internen, einjährigen Leitervorbereitungskurs sowie in diversen Ausbildungskursen. Von unserem Präses werden wir bei unserer Arbeit begleitet und unterstützt.

Unsere fünf Grundsätze

In unseren Gruppenstunden, Scharanlässen und Lagern, die im Zentrum unserer Tätigkeit stehen, dienen uns die fünf Grundsätze von Jungwacht Blauring Schweiz als Orientierung:

  • Zusammen sein: Wir bilden eine Gemeinschaft, in der sich alle getragen fühlen und mit ihren Stärken und Schwächen akzeptiert werden. Toleranz und Respekt sind die Grundlagen für einen verantwortungsbewussten Umgang miteinander.

  • Mitbestimmen: Wir ermutigen einander, unsere eigenen Wünsche und Meinungen zu äussern und jene von anderen ernst zu nehmen. Wir üben gemeinsam Entscheide zu treffen und lernen diese mitzutragen.

  • Kreativ sein: Wir setzen gemeinsam kreative Ideen um, entdecken Neues und lernen dabei unsere eigenen Fähigkeiten kennen und schätzen. Unserer Fantasie lassen wir freien Lauf, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

  • Natur erleben: Wir bewegen uns in der Natur und lernen diese wahrzunehmen und zu achten. Zu unserer Umwelt tragen wir Sorge und legen Wert auf einen nachhaltigen und bewussten Umgang mit ihr.

  • Glauben leben: Wir vermitteln soziale Wertvorstellungen und setzen uns ein für in der christlichen Tradition enthaltene Werte wie Frieden, Gerechtigkeit und Solidarität.

Unser Angebot

Ein bis zweimal monatlich treffen sich alle Kinder gleichen Alters in ihrer Gruppe zur Gruppenstunde, dem Höck, wo sie an Aktivitäten unterschiedlichster Art teilhaben. Sie erleben Abenteuer in der Natur, treiben Sport, spielen, basteln und unternehmen vieles mehr. Die Höcks finden unter der Leitung der jeweiligen Gruppenleiter und meist an Samstagnachmittagen statt.

Mehrmals pro Jahr treffen sich alle Gruppen zu einem Scharanlass. Das Programm dieser Treffen variiert von Jahr zu Jahr und kann sich aus Geländespielen, Open Air Kino, Schlittelplausch, Casino Abend, Kinderfest und Ähnlichem zusammensetzen. Einige Scharanlässe, so das Sternsingen, das Kinderfest und die Roratefeier, führen wir gemeinsam mit dem Blauring Horw durch.

Jedes Jahr in den Sommerferien ziehen wir ins Sommerlager, der von jedem Jungwächtler sehnlichst erwartete Höhepunkt des Scharjahres! Wir verbringen zwei Wochen zeltend in der Natur irgendeines abgelegenen Flecken der Schweiz. Natur erleben, singen am Lagerfeuer, Geländespiele, Basteln, Werken und unzählige weitere tolle Erlebnisse machen das Sommerlager zu einer unvergesslichen Erfahrung. Unser Lager ist angemeldet bei J&S und Voilà.

Unsere Partner